Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Webseite zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Diese Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutzerklärung und -hinweise
  • Mo–Do 8:30–17:00, Fr –16:00
  • +49 841 938 932 00
  • +49 841 938 932 99 
  • info@natugena.de
  • Anmelden

Quercetin + C

Phospholipide & gepuffertes Vitamin C
farbstofffrei glutenfrei laut Gesetz konservierungsmittelfrei laktosefrei trenn- und bindemittelfrei vegetarisch vegan
90 Kapseln (1-Monats-Packung)
Nahrungsergänzungsmittel
  • Quercetin aus den Blüten des Japanischen Schnurbaums mit Phospholipiden & gepuffertem Vitamin C
  • trägt zur Unterstützung eines normalen Immunsystems bei durch Vitamin C
  • mit 500mg Quercetin pro Tagesdosis
  • höchste Rohstoffqualität aus deutscher Herstellung
ab 28,95 €
Anzahl Preis
ab 1 32,95 €
ab 3 29,95 €
ab 5 28,95 €
Artikel-Nr.: 2018124
PPN/PZN: 11 18492191 84 (PZN = mittlere Ziffern)
EAN: 4260633571247
Grundpreis: 636,23 € pro Kilogramm
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Bestellbar
Lieferzeit 2–4 Werktage.

Quercetin (lat. quercus = Eiche) gehört zu den natürlichen gelben Pflanzenfarbstoffen aus der Gruppe der Polyphenole und Flavonoide. Es entsteht in der Natur mit Hilfe einer Oxidationsreaktion aus einem Anthocyanin-Farbstoff. Quercetin spielt in Pflanzenzellen eine wichtige Rolle beim Schutz vor oxidativem Stress und vor Schädlingen und Krankheitserregern. Zudem sorgen Flavonoide für einen effektiven UV-Schutz von Pflanzenzellen. Dies kann in der Natur beobachtet werden, wenn Pflanzen unter direkter Sonneneinstrahlung wachsen. Hier erscheint die Pflanze oft rot bis rötlich unterlaufen, was auf eine vermehrte Konzentration von Flavonoiden zurückzuführen ist. Aktuell gibt es viele Forschungsgruppen, die sich mit der Wirkung von Quercetin auf menschliche Zellen beschäftigen.
 
Wo finden wir Quercetin in unseren Nahrungsmitteln? Es ist in hohen Mengen in Zwiebeln, Kapern, wilden Heidelbeeren und Preiselbeeren, Schnittlauch und in roten Weintrauben enthalten. Somit enthält Wein, allen voran Rotwein, Quercetin. Dessen Gehalt wird durch eine Lagerung in Eichenfässern noch verstärkt. Es konnte festgestellt werden, dass sich die Hauptkonzentration an Flavonoiden in der Schale befindet. Große Mengen an Quercetin werden bei der Verarbeitung allerdings wieder zerstört.
 
Eine besonders hohe Konzentration an Quercetin wurde in den Blüten des Japanischen Schnurbaumes (Sophora japonica) nachgewiesen, woraus wir bei NatuGena unser Quercetin gewinnen. Es wird mittels schonender Wasser-Ethanol-Extraktion gewonnen. In der Rezeptur „Quercetin + C“ erhalten Sie einen standardisierten Quercetin-Gehalt angereichert mit Vitamin C und Lecithin, welches die Aufnahme in die Zellen verbessert. So ergibt sich Quercetin mit höchster Bioverfügbarkeit durch liposomale Formulierung.

Verzehrempfehlung

3-mal täglich 1 Kapsel. Optimal ist der Verzehr mindestens 30 Minuten vor oder nach einer Mahlzeit mit 250 ml stillem, lauwarmem Wasser.

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Verschlossen, kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (3 Kapseln) NRV¹
Quercetin 500 mg  
Vitamin C 480 mg 600
Magnesium  96 mg
26
Lecithin 300 mg  

1 Referenzmengen für den durchschnittlichen Erwachsenen nach VO (EU) 1169/2011 (%).

Zusammensetzung

Magnesiumascorbat, Quercetin (Sophora Japonica), Lecithin, Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose

 

 

Kein Arzneimittel

Nahrungsergänzungsmittel: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise.

Reinsubstanzen-Prinzip

Nur Wirkstoffe (keine Hilfsstoffe, keine Farbstoffe, laut Gesetz keine Konservierungsstoffe, keine technologischen Zusätze wie Binde- und Trennmittel, keine versteckten Zusatzstoffe, frei von Gluten, Geschmacksverstärkern, Lactose, Aromen, Soja).

Rechtlicher Hinweis

Dieses Produkt dient der Ernährung und berührt deshalb nicht das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Ein guter Ernährungsstatus kann dem Organismus helfen Erkrankungen vorzubeugen oder diese zu überwinden. Alle zu dem Produkt getroffenen Aussagen beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können, und stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar.

Quercetin (lat. quercus = Eiche) gehört zu den natürlichen gelben Pflanzenfarbstoffen aus der Gruppe der Polyphenole und Flavonoide. Es entsteht in der Natur mit Hilfe einer Oxidationsreaktion aus einem Anthocyanin-Farbstoff. Quercetin spielt in Pflanzenzellen eine wichtige Rolle beim Schutz vor oxidativem Stress und vor Schädlingen und Krankheitserregern. Zudem sorgen Flavonoide für einen effektiven UV-Schutz von Pflanzenzellen. Dies kann in der Natur beobachtet werden, wenn Pflanzen unter direkter Sonneneinstrahlung wachsen. Hier erscheint die Pflanze oft rot bis rötlich unterlaufen, was auf eine vermehrte Konzentration von Flavonoiden zurückzuführen ist. Aktuell gibt es viele Forschungsgruppen, die sich mit der Wirkung von Quercetin auf menschliche Zellen beschäftigen.
 
Wo finden wir Quercetin in unseren Nahrungsmitteln? Es ist in hohen Mengen in Zwiebeln, Kapern, wilden Heidelbeeren und Preiselbeeren, Schnittlauch und in roten Weintrauben enthalten. Somit enthält Wein, allen voran Rotwein, Quercetin. Dessen Gehalt wird durch eine Lagerung in Eichenfässern noch verstärkt. Es konnte festgestellt werden, dass sich die Hauptkonzentration an Flavonoiden in der Schale befindet. Große Mengen an Quercetin werden bei der Verarbeitung allerdings wieder zerstört.
 
Eine besonders hohe Konzentration an Quercetin wurde in den Blüten des Japanischen Schnurbaumes (Sophora japonica) nachgewiesen, woraus wir bei NatuGena unser Quercetin gewinnen. Es wird mittels schonender Wasser-Ethanol-Extraktion gewonnen. In der Rezeptur „Quercetin + C“ erhalten Sie einen standardisierten Quercetin-Gehalt angereichert mit Vitamin C und Lecithin, welches die Aufnahme in die Zellen verbessert. So ergibt sich Quercetin mit höchster Bioverfügbarkeit durch liposomale Formulierung.

Verzehrempfehlung

3-mal täglich 1 Kapsel. Optimal ist der Verzehr mindestens 30 Minuten vor oder nach einer Mahlzeit mit 250 ml stillem, lauwarmem Wasser.

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Verschlossen, kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (3 Kapseln) NRV¹
Quercetin 500 mg  
Vitamin C 480 mg 600
Magnesium  96 mg
26
Lecithin 300 mg  

1 Referenzmengen für den durchschnittlichen Erwachsenen nach VO (EU) 1169/2011 (%).

Zusammensetzung

Magnesiumascorbat, Quercetin (Sophora Japonica), Lecithin, Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose

 

 

Kein Arzneimittel

Nahrungsergänzungsmittel: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise.

Reinsubstanzen-Prinzip

Nur Wirkstoffe (keine Hilfsstoffe, keine Farbstoffe, laut Gesetz keine Konservierungsstoffe, keine technologischen Zusätze wie Binde- und Trennmittel, keine versteckten Zusatzstoffe, frei von Gluten, Geschmacksverstärkern, Lactose, Aromen, Soja).

Rechtlicher Hinweis

Dieses Produkt dient der Ernährung und berührt deshalb nicht das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Ein guter Ernährungsstatus kann dem Organismus helfen Erkrankungen vorzubeugen oder diese zu überwinden. Alle zu dem Produkt getroffenen Aussagen beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können, und stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar.

Falls Sie diesen Artikel längerfristig benötigen und Interesse an einem Abonnement mit Rabatt haben, dann finden Sie die Konditionen auf der Seite Produkt-Abonnement.

Dies könnte Sie auch interessieren