Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Webseite zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Diese Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutzerklärung und -hinweise
  • Mo–Fr 8:30–17:00
  • +49 841 13 80 69 80
  • +49 841 13 80 69 89
  • info@natugena.de
  • Anmelden

Sport und Bewegung

Datum: 21.08.2018 Autor:

„Wer genug Zeit für Ausdauer- und Kraftsport einplant, kann seinen Körper im Kampf gegen gesundheitsgefährdende Giftstoffe zusätzlich unterstützen. Es kommt aber darauf an, wie Sie trainieren.“

Dr. Mutter

Regelmäßige Bewegung trägt zum geistigen, seelischen und körperlichen Wohlbefinden bei. Jedoch kann sie allein nicht gegen allgemeine Volkskrankheiten wie Arteriosklerose, Gelenkschäden, Knochenentkalkung, Leberverfettung, hohen Blutdruck und Verdauungsproblemen schützen, wenn nicht die richtige Ernährung beachtet wird. Ihre Vorteile liegen jedoch klar auf der Hand, denn nur in einem gesunden und fitten Körper kann ein gesunder und fitter Geist leben. Wer sich regelmäßig sportlich betätigt, profitiert auf mehrfacher Weise:

  • Sämtliche Organe werden besser durchblutet. Es können sich sogar neue Blutgefäße bilden und somit die kann die Gefahr vor Verschlusserkrankungen erheblich vermidert werden.
  • Die Organe passen sich dem Leistungsniveau und werden so physiologisch größer und kräftiger, um effizenter arbeiten zu können.
  • Der Blutdruck und Blutzuckerspiegel normalisieren sich
  • Der Ruhepuls (gemessen nach dem Aufstehen) senkt sich und sorgt so für ein Energieersparnis.
  • Das Lungenvolumen nimmt zu. Somit kann der Körper mehr Sauerstoff aufnehmen und verarbeiten. Die Leistungsfähigkeit steigert sich auch dementsprechend.
  • Das Knochen-/Muskelsystem, Sehnen, Bänder und Muskulatur werden fester und stärker. Dadurch verringert sich die Gefahr der Verletzungen im Alltag und Sport.
  • Die Leistung des Immunsystem steigt um das Sechsfache.
  • Durch die regelmäßige Bewegung an der frischen Luft vermindern sich depressive Verstimmungen.
  • Der Appetit auf gesunde Lebensmittel steigt, was automatisch zu einer verbesserten Nahrungsaufnahme führt.
  • Typische Suchverhaltensmuster (Rauchen, Alkohol usw.) können leichter abgestellt werden.
  • Das Selbstbewusstsein wächst.
  • Die Figur wird besser.
  • Deine Zellen regenerieren sich effizienter und schneller, was somit zu einer biologischen Verjüngung beiträgt.
  • Das vermehrte Schwitzen entgiftet den Körper zusätzlich vor Giftstoffen, die wir ungewollt mit unserer Nahrung und Umgebungsluft aufnehmen.