Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Webseite zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Diese Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutzerklärung und -hinweise
  • Mo–Do 8:30–17:00, Fr –16:00
  • +49 841 938 932 00
  • +49 841 938 932 99 
  • info@natugena.de
  • Anmelden

NatuGena-Seminar

Trend Mikronährstoffmedizin – Natürlich Entgiften. Von der Anamnese zur ganzheitlichen Therapie

Übersicht

Datum23.09.2023 bis 24.09.2023
OrtEsperanto Hotel, Fulda
VeranstalterNatuGena GmbH
Preis

Regulär: 299,00 €

inkl. MwSt.
Veranstaltungs-IDS23A
TeilnehmerNur für Fachkreise
Dr. med. Siddhartha Popat
Die Folgen von Giftbelastungen für den Mikronährstoffbedarf - Analyse und Lösungen
Uwe Gröber
Mitochondriale Entgiftung von Xenobiotika: Stellenwert von Mikronährstoffen
Prof. Dr. med. Clemens von Schacky
Was Sie bisher nicht über Omega-3 wussten
Robert Barring
Mikronährstoffe in der Entgiftung
Anja Pietzsch
Neues aus der Mikrobiom-Diagnostik in der Praxis umgesetzt
Sebastian Dietrich
Die Rolle der Epigenetik bei Detox Polymorphismen
Dr. Joachim Mutter
Aus dem Nähkästchen. Mikronährstoffe in der Praxis und bei Entgiftungen
Prof. Dr. rer. nat. Brigitte König
Zelluläre Entgiftung – von der Biochemie bis zur Anwendung

Details

Der Organismus befindet sich permanent in einem Austausch mit der Umwelt. In der modernen Welt ist der Mensch immer umfangreicheren Umweltgiften und Schadstoffen ausgesetzt. Über die Atmung und Ernährung werden neben den lebenswichtigen Substanzen leider auch Fremdchemikalien, Schwermetalle und eine Vielzahl an Zusatzstoffen aufgenommen. Darüber hinaus belasten auch Zahnfüllungen, Medikamente und technische Errungenschaften wie Mobiltelefon und WLAN die Gesundheit.

Bei einer Vielzahl von chronischen Krankheiten geht die moderne Mikronährstoffmedizin von einem kausalen Zusammenhang mit Giftstoffbelastungen aus. Symptomatisch können chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen, Gelenkbeschwerden, Tinnitus, Magen-Darm-Beschwerden, schmerzende Zähne und Herzprobleme sowie viele weitere auf eine ungesunde Giftbelastung des Körpers hindeuten.

Eine moderne ganzheitliche Entgiftungstherapie geht über die Regulation des Säure-Basen-Haushalts hinaus. Eine funktionale Entgiftung ist ein komplexer systematischer Prozess, der von vielfältigen Faktoren abhängig ist. In dieser ganzheitlichen Betrachtungsweise spielen neben dem Säure-Basen-Haushalt auch der Darm, die Zellpermeabilität, ausgewählte Mikronährstoffe und die Epigenetik eine entscheidende Rolle.

Das Ziel des Seminars ist es, Ihnen die verschiedenen thematischen Teilbereiche der Entgiftung und deren Einfluss auf die Ausleitung von Giftstoffen und Stoffwechselabfällen in einem modernen ganzheitlichen Therapiekonzept vorzustellen.

Angebot

Seminar

Datum

23. + 24. (Sa + So) September 2023

Ort

Hotel Esperanto
Kongress- und Kulturzentrum Fulda
Esperantoplatz 1
36037 Fulda
www.hotel-esperanto.de

Preis

Regulär: 299,00 €

Alle Preise jeweils inkl. MwSt. Es gelten unsere AGB.

Inklusive

Im Seminarpreis enthalten sind die Teilnahme am Seminar, sowie Kaffeepausen, Mittagessen (Sa + So) und Abendessen (Sa).

Zum Abendessen wird im Restaurant: Toro Negro unterschiedliches gegrilltes Fleisch serviert (Rodizio). Für Vegetarier und Veganer wird am Buffet gesorgt.

Seminaranmeldung & Stornobedingungen

Die Anmeldung erfolgt über das Formular auf dieser Seite.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 150 beschränkt. Anmeldungen darüber hinaus kommen auf eine Warteliste und können dann gegebenenfalls bei Stornierungen nachrücken.

Zur Teilnahme sind ausschließlich Fachkreise berechtigt!

Frist für Anmeldung oder Stornierung: 31. August 2023

Aus organisatorischen Gründen ist nach Ablauf der Stornofrist keine Rückerstattung möglich.

Ansprechpartner

Patricia Becker und Martin Kerger

Kontakt

events@natugena.de
+49 841 938 932 97

Hotel

Das Hotel buchen Sie selbst. Siehe dazu Abschnitt Hotel Esperanto

Programm

Samstag, 23. September 2023

08:30 – 08:45 Einlass
08:45 – 09:15 Begrüßung durch Alexander Martens
09:15 – 09:45 Lachyoga mit Dr. med. Siddhartha Popat
09:45 – 11:00 Vortrag Dr. med. Siddhartha Popat
11:00 – 11:30 Kaffeepause (Getränke, Snacks, Obst, Joghurt)
11:30 – 12:45 Vortrag Uwe Gröber
12:45 – 14:15 Mittagspause (Restaurant: El Jardin)
14:15 – 15:30 Vortrag Prof. Dr. Clemens von Schacky
15:30 – 16:00 Kaffeepause (Getränke, Snacks, Obst, Joghurt)
16:00 – 17:15 Vortrag Robert Barring
17:15 – 18:30 Vortrag Anja Pietzsch
19:00 Gemeinsames Abendessen (Restaurant: Toro Negro)

Sonntag, 24. September 2023

09:00 – 09:15 Einlass
09:15 – 09:30 Begrüßung
09:30 – 10:45 Vortrag Sebastian Dietrich
10:45 – 11:15 Kaffeepause (Getränke, Snacks, Obst, Joghurt)
11:15 – 12:30 Vortrag Dr. Joachim Mutter
12:30 – 14:00 Mittagspause (Restaurant: El Jardin)
14:00 – 15:15 Vortrag Prof. Dr. rer. nat. Brigitte König

Themen und Referenten

Dr. med. Siddhartha Popat

Die Folgen von Giftbelastungen für den Mikronährstoffbedarf – Analyse und Lösungen

Uwe Gröber

Mitochondriale Entgiftung von Xenobiotika: Stellenwert von Mikronährstoffen

Prof. Dr. med. Clemens von Schacky

Was Sie bisher nicht über Omega-3 wussten

Robert Barring

Mikronährstoffe in der Entgiftung

Anja Pietzsch

Neues aus der Mikrobiom-Diagnostik in der Praxis umgesetzt

Sebastian Dietrich

Die Rolle der Epigenetik bei Detox Polymorphismen

Dr. Joachim Mutter

Aus dem Nähkästchen. Mikronährstoffe in der Praxis und bei Entgiftungen

Prof. Dr. rer. nat. Brigitte König

Zelluläre Entgiftung – von der Biochemie bis zur Anwendung

Hotel Esperanto

Das 4*Superior Hotel mit seinen 326 Zimmern und Suiten empfängt Sie mit einer Wohlfühlatmosphäre mit mediterranem Flair. Warme Rottöne und eigens für dieses Hotel mit viel Liebe zum Detail entworfenes Interieur laden zur Entspannung nach einer langen Reise oder arbeitsreichen Tagen ein.

Restaurants

Im Seminarpreis sind zweimal Mittagessen und einmal Abendessen enthalten.

„El Jardin“ (Frühstück & Mittagessen)

Die klassisch internationale Küche genießen Sie hier nach Herzenslust im Erdgeschoss. Die angeschlossene Gartenterrasse bietet ein herrliches Ambiente, um bei frischer Luft exzellent zu speisen.

„Toro Negro“ (Abendessen Samstag)

Feurigen Charme versprüht das brasilianische Grillrestaurant im 6. Stock mit einem atemberaubenden Blick über die Dächer von Fulda. Churrascaria-Spezialitäten (Rodizio), viele pikante Beilagen, knackige Salate und Desserts verwöhnen den Gaumen.

Zimmer

Buchung

Sie buchen Ihr Zimmer eigenständig zu günstigen Konditionen mit dem Stichwort „NatuGena 95806“ per Mail an reservierung@hotel-esperanto.de oder per Telefon unter der Rufnummer: +49 661 24291 999. Das Zimmerkontingent ist begrenzt und bis 31. Juli 2023 buchbar. Stornierungen erfolgen ebenfalls über das Hotel.

Inklusive

Im Zimmerpreis enthalten sind Übernachtung und Frühstück.

Preis

Pro Person und Nacht (von Samstag auf Sonntag): Einzelzimmer: 115,00 € – Doppelzimmer: 67,50 €

www.hotel-esperanto.de

Wellness

Das Hotel Esperanto bietet ein umfassendes Wellnessangebot an.

Anreise

Mit dem Auto können Sie gleich gegenüber in einem großen Parkhaus parken. Vom Bahnhof aus erreichen Sie das Hotel in wenigen Minuten zu Fuß.

Zur Schulungs-Übersicht