Sie haben Fragen?
+49 841 13 80 69 80
Mo – Fr. von 8:30 – 17 Uhr

 KUNDEN-LOGIN
Neukunde? Jetzt Konto eröffnen

Bereits Mitglied? Melden Sie sich an.

E-Mail:

Passwort:
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?



Datum: 19.02.2018 Autor: Alexander Martens

Morbus Alzheimer: Nach Jahren Auftrieb für die Aluminiumhypothese

Nach einer aktuellen Studie ist der Proteinkomplex Ferritin bei Alzheimerpatienten nicht mit Eisen-, sondern vorwiegend mit Aluminiumionen beladen. Dadurch wird die kontrovers diskutierte Rolle des Metalls für die Pathogenese neu belebt.

Dtsch Aezteblatt 2013; 110(6): A-222 / B-208 / C-208
Medizinreport; Ehgartner, Bert

Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Widerrufsrecht AGB Versandkosten